Autor: Gianni D’Amato

Freizügigkeit für Flüchtlinge in Europa – Neustart in der EU-Flüchtlingspolitik

19.05.2017 , in ((«Good Practices»)) , ((Keine Kommentare))

Im seinem Jahresgutachten 2017 unterbreitet der deutsche Sachverständigenrat für Integration und Migration Vorschläge, die für eine Weiterentwicklung der EU-Flüchtlingspolitik plädieren. Darin wird ein Stufenmodell vorgestellt, das anerkannten Flüchtlingen EU-weite Freizügigkeitsrechte garantieren soll – ein Baustein in der fairen Teilung der Verantwortung in der EU. Ebenso spielt die Integration von Flüchtlingen eine wichtige Rolle, insbesondere ein schneller Zugang zu Bildung und flexible Ausbildungsmodelle. ...

+ Weiterlesen

Migration und Sicherheit: die Suche nach einem neuen Schwerpunkt

23.02.2017 , in ((Politik)) , ((Keine Kommentare))

Die als «Flüchtlingskrise» kaschierte europäische Krise der Regierungsführung hat es vor Augen geführt: Angesichts des Auftauchens von Hunderttausenden von Flüchtlingen aus dem Süden und Nahen Osten, angesichts des Wiedererstarkens der Nationalismen und einer großen Skepsis gegenüber der Bewältigung der Finanz- und Schuldenkrise wird die mangelnde Fähigkeit vieler europäischer Führungsspitzen augenscheinlich, diesen Phänomenen mit adäquaten Antworten zu begegnen. ...

+ Weiterlesen

Forschung in Zeiten der Krise

18.02.2016 , in ((Politik)) , ((Keine Kommentare))

Die Herausforderungen, mit denen wir als Zeitgenossen konfrontiert sind, scheinen gegenwärtig enorm zu sein: Angefangen mit der Eurokrise, der Ukrainekrise, dem Aufruhr in Nordafrika und dem Mittleren Osten, bis zum nach Europa getragenen Terror. Die Folgen dieser Entwicklungen zu steuern, scheint fast unmöglich. Da stellt sich die Frage: Welchen Beitrag kann die Forschung leisten? ...

+ Weiterlesen