droit + jurisprudence

Die Trennung von Kindern und Eltern in Dublin-Haft verstösst gegen die EMRK

03.07.2017 , in ((Bonnes pratiques)) , ((Pas des commentaires))
et

Am 26. April 2017 entschied das Bundesgericht in einem Grundsatzentscheid zur Dublin-Haft: Die separate Inhaftierung von Mitgliedern einer afghanischen Familie sowie die Fremdplatzierung der betroffenen Kinder hat das in der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) garantierte Recht auf Familienleben verletzt. Die Inhaftierung des Ehepaares im Kanton Zug lässt sich zudem laut Bundesgericht nur «knapp» nicht als unmenschliche oder erniedrigende Behandlung gemäss EMRK qualifizieren. ...

+ En lire plus

Kann man mit 70 Jahren noch Deutsch lernen?

12.05.2017 , in ((Bonnes pratiques)) , ((1 Commentaire))

Das Bundesgericht kommt im Urteil vom 7. April 2017 zur Einschätzung, dass sich eine im Zeitpunkt der Einbürgerung 86-jährige Frau nicht genügend um ihre Integration bemüht habe. Die Gemeinde habe die ordentliche Einbürgerung zurecht verweigert. Laut dem Bundesgericht hätte sich die mittlerweile demente und schwerkranke Gesuchstellerin nach ihrer Einreise in die Schweiz im Alter von 72 Jahren besser integrieren sollen: Deutsch lernen und Kontakte zur lokalen Bevölkerung pflegen. ...

+ En lire plus

Back to the Future: Trump’s Executive Orders on Migration and Refugees

05.05.2017 , in ((Politique)) , ((Pas des commentaires))

The United States has a long history of excluding foreigners on the basis of race and religion, and Americans always have been profoundly ambivalent about immigration. At times they have been comfortable with diversity and confident in their ability to assimilate newcomers, while at other times they have worried about national unity and frightened of foreigners almost to the point of paranoia. ...

+ En lire plus

“I Want My Entry Tickets Back!”

28.04.2017 , in ((Politique)) , ((Pas des commentaires))

The Swiss experience is very instructive for the role of the free movement of persons in the upcoming Brexit negotiations. It is much easier to grasp the importance of migration in these negotiations if the control over somebody’s migration is understood as a valuable right. Brexit is the attempt to take back these rights from the European citizens without any compensation in turn. Most probably, that will not work out. ...

+ En lire plus