Politik + Forschung

Artificial Intelligence and Big Data – An Uncharted Territory for Migration Studies?

11.04.2017 , in ((Politik)) , ((2 Kommentare))

The technological advances in machine learning, big data, and artificial intelligence – for a long time confined to the realm of science fiction – are increasingly entering our daily lives. By scientifically predicting future migration patterns, changing the underlying economics of migration, facilitating legal procedures, and upgrading risk profiling and border protection, they are also highly relevant to the field of migration and mobility. ...

+ Weiterlesen

Rechtswissenschaftliche Forschung: Weg vom Papier, hin zum Menschen

10.10.2016 , in ((«Good Practices»)) , ((Keine Kommentare))

Migrations- und Mobilitätsforschung ist ein disziplinär vielfältiges Gebiet. Unterschiedliche Fachbereiche widmen sich mit ihren unterschiedlichen Methoden und Ansätzen der Erforschung von «Migration». Nicht nur die involvierten Disziplinen, auch das Thema an sich ist sehr vielseitig. Die reichlichen – teilweise stark politisierten – Fragestellungen verlangen eine intensive Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen. Längerfristig müssen gerade Monofächer, wie die Rechtswissenschaften, neue Forschungsansätze und Lehrmethoden aktiv einbeziehen. ...

+ Weiterlesen

Forschung in Zeiten der Krise

18.02.2016 , in ((Politik)) , ((Keine Kommentare))

Die Herausforderungen, mit denen wir als Zeitgenossen konfrontiert sind, scheinen gegenwärtig enorm zu sein: Angefangen mit der Eurokrise, der Ukrainekrise, dem Aufruhr in Nordafrika und dem Mittleren Osten, bis zum nach Europa getragenen Terror. Die Folgen dieser Entwicklungen zu steuern, scheint fast unmöglich. Da stellt sich die Frage: Welchen Beitrag kann die Forschung leisten? ...

+ Weiterlesen